Filzstift

Der Filzstift

Um das Federmäppchen für die Schule richtig zu bestücken dürfen Filzstifte auf keinen Fall fehlen. Filzstifte haben eine feuchte Faserspitze und zeichnen deshalb sehr kräftig, allerdings bleibt deshalb auch gern mal was an den Finger zurück, vor allem bei kleineren Kindern. Die Farbe der Stifte ist wasserlöslich also keine sorge, falls doch mal etwas auf dem T-shirt oder dem Finger ist.

Ist aber ersteinmal etwas auf einem Blatt Papier gibt es keine Möglichkeit mehr, wie zum Beispiel bei Bund- oder Bleistift es weg zu radieren. Filzstifte oder auch Fasermaler genannt gibt es meistens in Packungen mit 10 bis 24 Stiften in verschiedenen Farben. Gut geeignet sind die Fasermaler zum ausmalen. Vorallem Kindern macht das große Freude.